ich weiss nicht was mit mir los... ich bin seit tagen fertig und lanisch aber nur auf meinen freund... ich möchte ihn nicht verlieren habe aber dass gefühl das ich alles kapput mach. es hat alles so langsam im krankenhaus angefangen. ich war drin und er hatte kaum zeit für mich. mir ging es beschissen und er war nicht da. dannach hatten wir paar tolle momente aber immer wieder machen mich i-welche sinnlosen dinge fertig. ich zicke rum und bin von nix angeschlagen. am liebsten würde ich mich einfach nur noch i-wo verkrichen und ab warten bis das alles vor bei ist. es wäre gesten besser gewäsen wenn ich das auch gemacht hätte. ich meine wir hatten ausgemacht das ich um drei mit den zug komm, aber dan schreibt er mir ne sms das ich doch erst um fünf kommen kann. wer ich schon etwas angeschlagen weil es sich eig. um die zeit kaum lohnt zu ihm zu fahren weil ich um elf schon wieder los muss weil ich sonst nicht mehr vor  dem nähsten morgen heim komm. aber naja kann man nix machen klar. also ich komme um kurz nach fünf ab und er kann mich nicht mal von bahnhof abhollen. ok denk ich mir nicht so schlimm. komme ich zu ihm er ist bescheftig was das die sache am bahnhof erklärt. dann erfahr ich erst da das er am abend eine party schmeinst. hmm blöd weil ich es als letzte erfahren hab. aber wir haben uns faste eine woche nicht  gesehn und kaum getelt. nach dem einkaufen sind wir bei ihm und er schenkt mir voll den süßen taddy. hab mich so was von drüber gefreut. wir haben sex ... alles es ok er ist gekommen ich bin kurz davor und dan klinglt sein handy und rettet mal was er macht??? genau er geht ran. ich bin stinck sauer und habe dan echt auf nix und niemanden meht bock únd das hat sich nicht geändert. ich hatte kein bock auf die party habe mich unter einer ecke mit kippen und wein unter einer decke verkrochen. mein freund hat sich sorgen gemacht und ich aheb ihn dumm angemacht. er wollte drüber reden und ich habe abgeblockt. ich kann nicht über meine gefühle reden und steh nicht mit ihnen. er bedeutet mir viel und will soch um mich kümmer und ich halte ihn auf abstend. was er dan auch tut und ich bin drüber enteuscht. ich möcht ihn nicht verlieren...

das ich immer alles so kompliziert mach!!!

19.10.08 17:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen